Zusam­men mehr bewir­ken

«Asyl­su­chende Kinder haben in ihrem Herkunfts­land oder auf der Flucht meist Schreck­li­ches gese­hen. Oder sie wurden selbst Opfer von Gewalt, Miss­hand­lung und Vernach­läs­si­gung», sagt Lea Bach­mann, Direk­to­rin Part­ner­schaf­ten von Save the Child­ren Schweiz. Die Hilfs­or­ga­ni­sa­tion setzt sich für die Rechte der Kinder ein. «Oft haben auch Eltern oder Bezugs­per­so­nen der betrof­fe­nen Kinder trau­ma­ti­sche Erleb­nisse zu verar­bei­ten», sagt sie. Entspre­chend brau­chen die betrof­fe­nen Kinder alters­ge­rechte Betreu­ungs­an­ge­bote. Daran fehlt es oft. Hier setzt Save the Child­ren mit dem Projekt «Schutz und Förde­rung von Flücht­lings­kin­dern in der Schweiz» an. Die Stär­kung von Kindern und ihren Eltern erhöht ihre Chan­cen auf ein selbst­be­stimm­tes Leben. Neben der fach­li­chen Bera­tung von Asyl­un­ter­künf­ten bietet Save the Child­ren auch prak­ti­sche Spiel- und Lern­an­lei­tun­gen und setzt sich für die Sensi­bi­li­sie­rung der Bevöl­ke­rung für die Bedürf­nisse geflüch­te­ter Kinder ein. Das Projekt wird von verschie­de­nen Stif­tun­gen unter­stützt.

Erfah­ren Sie mehr über die Orga­ni­sa­tion Save the Child­ren auf stiftungschweiz.ch

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly