The Philanthropist

Posi­tio­nie­rung

«The Philanthropist» ist das neue Maga­zin von StiftungSchweiz, das schweiz­weit vier­mal jähr­lich über den Phil­an­thro­pie- und Stif­tungs­sek­tor berich­tet. Jede Ausgabe widmet sich auf rund 40 Seiten einem Schwer­punkt­thema. In Fach­bei­trä­gen, Exper­ten­in­ter­views, Hinter­grund­be­rich­ten und Repor­ta­gen werden verschie­dene Aspekte des Themas beleuch­tet. Wieder­keh­rende Formate und Rubri­ken mit star­kem Service­as­pekt – ein Ratge­ber, eine Agenda oder Neuig­kei­ten aus den Stif­tun­gen – runden den Inhalt ab. Das Format «Zahl», die kommen­tiert wird, ergänzt den Inhalt weiter.

Das Maga­zin setzt einen star­ken Fokus auf aktu­elle Themen und auf die prak­ti­sche Stif­tungs­ar­beit. Dabei deckt er für den Phil­an­thro­pie-Sektor wesent­li­che Themen­be­rei­che ab: Bildung; Entwick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und huma­ni­täre Hilfe; Ethik, Reli­gion und Kirche; Forschung, Wissen­schaft und Entwick­lung; Gemein­nüt­zi­ges; Gesund­heit; Kunst, Kultur, Frei­zeit und Sport; Poli­tik, Gesell­schaft und Wirt­schaft; Sozia­les; Umwelt- und Tier­schutz. Die Redak­tion greift die Themen unab­hän­gig und trans­pa­rent auf.

Leser­schaft

  • Förde­rin­nen und Förde­rer ebenso wie Projekt­trä­ger/-innen (Stif­tun­gen, Vereine, NPO/NGO)
  • An der Phil­an­thro­pie inter­es­sierte Perso­nen in insti­tu­tio­nel­len Orga­ni­sa­tio­nen (Verwal­tungs­räte und ‑rätin­nen, Führungs­kräfte und Mitar­bei­tende in Stif­tun­gen, Orga­ni­sa­tio­nen und Firmen aus dem Phil­an­thro­pie-Sektor)
  • Persön­lich­kei­ten aus Kunst und Kultur, Medien, Poli­tik, Wissen­schaft, Forschung, Entwick­lung, Gesell­schaft
  • Teil­neh­mende zahl­rei­cher Veran­stal­tun­gen, an welchen das Maga­zin aufliegt
StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly