Trans­pa­renz bei der Perfor­mance

Stiftungen tragen eine besondere Verantwortung beim Anlegen ihrer Vermögen. Der neue Performance-Index von StiftungSchweiz, realisiert zusammen mit der Zürcher Kantonalbank ZKB, hilft Stiftungen, das eigene Anlageergebnis besser einzuordnen.

Für das Jahr 2019 weist der «Swiss Phil­an­thropy Perfor­mance Index» (SwiPhiX) eine mitt­lere Perfor­mance von 13,8 Prozent aus. Die Perfor­mance zeigt auf, wie sich der Wert der Anla­gen zusam­men mit den erziel­ten Divi­den­den und weite­ren Erträ­gen entwickelt haben. Bei den 13,8 Prozent handelt es sich um einen Mittel­wert von bei Swis­scanto Invest by Zürcher Kanto­nal­bank verwal­te­ten Manda­ten gemein­nüt­zi­ger Orga­ni­sa­tio­nen. Per Ende 2019 waren dies 56 verschie­dene Mandate mit einem Gesamt­vo­lu­men von 1,8 Milli­ar­den Fran­ken.

Beacht­li­che Perfor­mance

Bei der Verwal­tung ihrer Vermö­gen wählen Stif­tun­gen unter­schied­li­che Stra­te­gien. Entspre­chend unter­schied­lich kann die erzielte Perfor­mance ausfal­len. Um dies mit dem Perfor­mance­in­dex trans­pa­rent darzu­stel­len illu­striert der Index die Streu­ung der Ergeb­nisse. Im Jahr 2019 betrug die mini­male Perfor­mance 8,1 Prozent, die maxi­male lag bei 28,0 Prozent. Beacht­lich fällt auch die Perfor­mance über die vergan­ge­nen fünf Jahre aus. In diesem Zeit­raum wurde eine maxi­male Perfor­mance von 26,7 Prozent erzielt. Die mini­male Perfor­mance lag bei 12,4 Prozent und die mitt­lere bei 22,6 Prozent.

Aktien, aber nicht nur

In einem Umfeld, das von Nega­tiv­zin­sen geprägt ist, rücken Aktien in den Fokus. Um die Ergeb­nisse einzu­ord­nen ist es entschei­dend, wie die Stif­tungs­ver­mö­gen inve­stiert werden. Auch hier bietet der Perfor­mance­in­dex Trans­pa­renz. Tradi­tio­nell waren gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen stark in Obli­ga­tio­nen inve­stiert. Zusam­men mit der Liqui­di­tät bzw. dem Konto­gut­ha­ben machen diese rela­tiv siche­ren Anla­gen immer noch knapp die Hälfte der Anla­gen aus. Der Anteil Aktien liegt aktu­ell im Durch­schnitt bei rund 40 Prozent. Der Rest verteilt sich auf indi­rekte Immo­bi­lien- und Alter­na­tive Anla­gen wie z.B. Rohstoffe oder Hedge­funds.

Der «Swiss Phil­an­thropy Perfor­mance Index» wird ab sofort monat­lich berech­net und publi­ziert. Hier finden sich auch weitere Details und Infor­ma­tio­nen.


Daten­quelle

Als Daten­quelle dienen Mandate, welche von Swis­scanto Invest by Zürcher Kanto­nal­bank, dem Asset Manage­ment der Zürcher Kanto­nal­bank, verwal­tet werden. Für die Berech­nung werden
nur solche Mandate ausge­wählt, bei denen davon ausge­gan­gen werden kann, dass die umge­setzte Stra­te­gie für die Anla­ge­stra­te­gie der gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tion reprä­sen­ta­tiv ist. Momen­tan werden 58 verschie­dene Mandate mit einer mitt­le­ren Grösse von rund CHF 32 Millio­nen und einem Gesamt­vo­lu­men von rund CHF 1,85 Milli­ar­den berück­sich­tigt.

Streu­ung der Perfor­mance­zah­len

Die Entwick­lung der einzel­nen Mandate verläuft aufgrund der unter­schied­li­chen Stra­te­gien natur­ge­mäss sehr unter­schied­lich. Zur Illu­stra­tion des Streu­be­reichs zeigen die Tabel­len die jewei­lige mini­male und die maxi­male Perfor­mance aus der Gesamt­heit aller erfass­ten Mandate über verschie­dene Zeit­räume.

Berech­nung

Für die Berech­nung der durch­schnitt­li­chen Perfor­mance werden alle Mandate gleich gewich­tet. Der aktu­elle Index­wert berech­net sich als Index­wert vom Vormo­nat, zuzüg­lich der durch­schnitt­li­chen Perfor­mance im aktu­el­len Monat. Bei sämt­li­chen Perfor­mance­wer­ten handelt es sich um die Brutto- Perfor­mance, das heisst, die (indi­vi­du­el­len) Kosten für die Vermö­gens­ver­wal­tung sind nicht berück­sich­tigt.

Asset-Allo­ka­tion

Die Perfor­mance eines Port­fo­lios hängt von den Entwick­lun­gen in den einzel­nen Anla­ge­ka­te­go­rien ab. Die nach­ste­hende Grafik zeigt die aktu­elle mitt­lere Allo­ka­tion über die verschie­de­nen Anla­ge­ka­te­go­rien.


Zum Index auf stiftungschweiz.ch

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly