Schoggitaler 2021 «75 Jahre Schoggitaler» und «Wildnis» ©Schoggitaler

75 Jahre Schog­gi­ta­ler: Genies­sen für die Natur

Eine Institution feiert Geburtstag. Seit 75 Jahren gibt es den Schoggitaler.

Happy Birth­day! Der Schog­gi­ta­ler feiert dieses Jahr seinen 75. Geburts­tag. Sein Jubi­lä­ums­jahr widmet er dem Thema «Wild­nis». Ursprüng­li­che Natur­land­schaf­ten seien wich­tige Lebens­räume für Tiere und Pflan­zen, schreibt Schog­gi­ta­ler am 7. April. Auch im priva­ten Garten können «wilde Ecken» Lebens­raum für viele Pflan­zen, Pilze und Tiere sein. Der Haupterlös der Schog­gi­ta­lerak­tion 2021 fliesst in den Schutz natur­na­her Land­schaf­ten. Ausser­dem werden weitere Tätig­kei­ten von Pro Natura und dem Schwei­zer Heimat­schutz unter­stützt. Die beiden gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen sind Träge­rin­nen des Schoggitalers.

75 Jahre Schog­gi­ta­ler für die Schweiz
Für die meisten war der Schog­gi­ta­ler schon immer da. Er ist eine Schwei­zer Insti­tu­tion. Viele haben ihn selbst in der Kind­heit in von Tür zu Tür-Aktio­nen verkauft. Damit haben sie dazu beigetra­gen, mit dem gesam­mel­ten Geld, Natur und bauli­ches Erbe zu erhal­ten. Gleich­zei­tig geht auch dieses Jahr wieder ein Teil des gesam­mel­ten Geldes in die Klas­sen­kasse der mitma­chen­den Schul­kin­der. 50 Rappen sind es pro verkauf­tem Taler. Zudem erhal­ten die Klas­sen didak­ti­sches Unterrichtsmaterial.

Auf dem Schog­gi­ta­ler sind Wild­tiere und eine Natur­land­schaft zu sehen. Und Nach­hal­tig­keit gilt auch für die Inhalts­stoffe. Verar­bei­tet werden Schwei­zer Biovoll­milch und Kakao aus fairem Handel. Schul­kin­der werden den Schog­gi­ta­ler dieses Jahr vom 30. August an, im Tessin vom 6. Septem­ber an, bis zum 27. Septem­ber verkau­fen. Post und Coop Bau + Hobby werden den Taler eben­falls ab Mitte Septem­ber anbieten.

Mehr Infor­ma­tio­nen für Lehr­per­so­nen und Schul­kin­der zur Schog­gi­ta­lerak­tion.


StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!