Bild: chaitanya pillala auf Unsplash

Klima­pa­vil­lon: Lachen mit Vollgas

Im Klimapavillon in Zürich sind noch bis Ende Monat Cartoons zur Klimakrise von Guido Kühn zu sehen.

Und die Klima­krise ist doch zum lachen: Die Cartoons von Guido Kühn zeigen die Klima­krise auf humo­ri­sti­sche Weise, mal bitter­böse, mal leich­ter verträg­lich. Guido Kühn ist deut­scher Illu­stra­tor, Profes­sor für Medi­en­de­sign sowie Kommu­ni­ka­ti­ons­de­si­gner und Medi­en­künst­ler. Mit 14 verlegte er seinen ersten Comic im Eigen­ver­lag, wie er in seinem Lebens­lauf schreibt. Er studierte einige Seme­ster Betriebs­wirt­schaft bevor er an der Univer­si­tät Kassel paral­lel Freie Kunst Malerei/Grafik und Visu­elle Kommu­ni­ka­tion studierte. Seine besten Werke zum Klima­wan­del sind aktu­ell in Zürich zu sehen. Die Ausstel­lung «Voll­gas!» ist noch bis zum 31. Juli im Klima­pa­vil­lon in Zürich zu sehen. Möglich gemacht haben die Ausstel­lung die Unter­stüt­zung des Migros-Kultur­pro­zent und dem Umwelt- und Gesund­heits­schutz der Stadt Zürich

Platt­form für klima­freund­li­che Zukunft
Der Klima­pa­vil­lon steht am Werd­mühle­platz im Herzen von Zürich. Als Platt­form und Treff­punkt will der Pavil­lon die Zusam­men­ar­beit verschie­de­ner Klima-Organ­sa­tio­nen in Zürich fördern. Die Menschen sollen gemein­sam über Lösun­gen nach­den­ken, wie eine klima­freund­li­chere Zukunft möglich sein wird. Getra­gen wird er von Klimast­reik und dem gemein­nüt­zi­gen Verein Klima­stadt Zürich.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!