Das Daten­leit­bild von StiftungSchweiz als Betaversion

Diskutieren Sie mit

Daten können belang­los oder aussa­ge­kräf­tig sein. Sie können nach­läs­sig behan­delt oder sorg­fäl­tig geschützt werden. Sie schaf­fen Mehr­werte, haben aber auch das Poten­zial, beträcht­li­chen Scha­den zu stif­ten, sei es bei jenen, die sie betref­fen (und deren Persön­lich­keits­rechte verletzt werden), oder bei jenen, die sie zur Verfü­gung gestellt haben (und deren Repu­ta­tion deshalb gefähr­det ist). Und nicht zuletzt haben Daten einen Wert, der wächst, je voll­stän­di­ger und damit nutz­ba­rer sie sind. 

Bei StiftungSchweiz wollen wir diese Fragen trans­pa­rent auf den Tisch brin­gen. Unser Daten­leit­bild versteht sich als ethi­sche Richt­schnur und damit als grund­sätz­li­che Ergän­zung zur Daten­schutz­er­klä­rung. Es klärt die Fragen: Nutzen wir die Daten für alles, was poten­zi­ell möglich und recht­lich zuläs­sig ist? 

Oder schrän­ken wir uns bewusst ein? 

Die Beta­ver­sion unse­res Daten­leit­bilds wurde in den vergan­ge­nen Mona­ten schritt­weise erar­bei­tet. Martin Stei­ger, Spezia­list für Recht im digi­ta­len Raum, hat uns auf diesem Prozess beglei­tet (siehe Ratge­ber, S. 26). Das Resul­tat ist noch nicht final. Jetzt sind Sie dran. Halten Sie den Stand für wegwei­send oder mutlos? Wo würden Sie ansetzen? 

Disku­tie­ren Sie mit und plat­zie­ren Sie Ihre Fragen, Kommen­tare oder Vorschläge direkt auf der Kolla­bo­ra­ti­ons­platt­form Miro

01

Bei StiftungSchweiz unter­schei­den wir vier Kate­go­rien von Daten entspre­chend ihrem Charak­ter und ihrer Sensibilität.

  1. Daten zu Orga­ni­sa­tio­nen, die aufgrund gesetz­li­cher Bestim­mun­gen öffent­lich zugäng­lich sind.
  2. Daten, die von den Inhaber:innen selber öffent­lich gemacht werden.
  3. Nicht öffent­li­che Daten, die uns anver­traut werden, um Mehr­werte für die Phil­an­thro­pie zu schaffen.
  4. Daten, die wir selber sammeln und auswer­ten, um unse­ren Nutzer:innen bedarfs­ge­rechte Dienst­leis­tun­gen und ein opti­ma­les Nutzungs­er­leb­nis zu bieten.

02

Wir spei­chern unsere Daten auf Servern in West­eu­ropa und gehen beim Daten­schutz wo immer möglich über die Mindest­an­for-derun­gen hinaus.

  1. Daten der Kate­go­rie A, B und C liegen ausschliess­lich auf vertrau­ens­wür­di­gen Servern in West­eu­ropa, die hohe Sicher­heits­an­for­de­run­gen erfüllen.
  2. Dritt­an­bie­ter, die Daten der Kate­go­rie D für uns spei­chern und verar­bei­ten, prüfen wir regel­mäs­sig und redu­zie­ren den Daten­ex­port auf das Minimum.
  3. Wir infor­mie­ren in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung trans­pa­rent über die Spei­che­rung und Bear­bei­tung von Personendaten.
  4. Als Finanz­in­ter­me­diär unter­lie­gen wir zusätz­lich FINMA-Bestim­mun­gen und sind einer Selbst­re­gu­lie­rungs­or­ga­ni­sa­tion ange­schlos­sen, welche regel­mäs­sig einen Audit mit uns durchführt.

03

Sensi­ble Daten nutzen wir sorg­sam und ausschliess­lich im Rahmen von selbst erbrach­ten Dienstleistungen.

  1. Wir folgen dem Grund­satz, dass jeder Einsatz von Daten der Kate­go­rien B und C einen klaren Mehr­wert für die Phi-lanthro­pie schaf­fen muss.
  2. Daten der Kate­go­rien C und D können nur von regis­trier­ten Nutzer:innen einge­se­hen werden und werden als Einzel­da­ten weder weiter­ge­ge­ben noch verkauft.

04

Für Forschung und Statis­tik stel­len wir Daten aggre­giert, anony­mi­siert oder pseud­ony­mi­siert zur Verfügung.

  1. Die Aggre­gie­rung, Anony­mi­sie­rung und Pseud­ony­mi­sie­rung wird von einer exter­nen Fach­stelle begleitet.
  2. Eine Open-Data-Platt­form kann künf­tig gemein­sam mit Partner:innen aus der Forschung betrie­ben werden.

05

Wenn wir dieses Leit­bild ändern, haben unsere Partner:innen und Nutzer:innen ein Widerspruchsrecht.

  1. Wir publi­zie­ren eine Ände­rung dieses Daten­leit­bilds über unsere Kanäle und räumen allen Partner:innen und regis­trier­ten Nutzer:innen ein Wider­spruchs­recht ein.
  2. Dieses Recht ist auch in Verträ­gen und in unse­ren AGB aufgeführt.
Disku­tie­ren Sie mit und plat­zie­ren Sie Ihre Fragen, Kommen­tare oder Vorschläge direkt auf der Kollaborationsplattform. 
Mitma­chen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

-
-