150-Punkte-Marke fast erreicht: Swiss Phil­an­thropy Perfor­mance Index im Juli 2021

Der Swiss Phil­an­thropy Perfor­mance Index (SwiPhiX) kratzt an der 150-Punkte-Marke. Dank einer Perfor­mance von durch­schnitt­lich 0,4 Prozent im Monat Juli liegt er nun bei 149,95 Punk­ten (Stand am 1. Januar 2014 = 100). Für die posi­tive Entwick­lung im vergan­ge­nen Monat sind vor allem die Anla­gen in Schwei­zer Aktien, Immo­bi­lien und Obli­ga­tio­nen verant­wort­lich (jeweils +1 Prozent). 

Bei den auslän­di­schen Anla­gen hat die Währungs­ent­wick­lung eine wich­tige Rolle gespielt, denn im Berichts­mo­nat haben sowohl der Euro als auch der US-Dollar über 1,7 Prozent gegen­über dem Schwei­zer Fran­ken verlo­ren. Dadurch hat sich beispiels­weise die gute Entwick­lung der US-ameri­ka­ni­schen Aktien auf zirka +1 Prozent rela­ti­viert, und die ohne­hin schon sehr nega­tive Entwick­lung der Emer­ging Markets hat sich auf zirka –7 Prozent akzentuiert. 

Über den gesam­ten bishe­ri­gen Jahres­ver­lauf gese­hen, schla­gen jedoch sowohl die Entwick­lung des Schwei­zer Fran­kens gegen­über den wich­tig­sten Währun­gen als auch die Entwick­lung der globa­len Akti­en­märkte immer noch sehr posi­tiv zu Buche. Der SwiPhiX zeigt entspre­chend eine durch­schnitt­li­che Year-to-Date-Perfor­mance von
7,5 Prozent.

Weitere Infor­ma­tio­nen zum Index

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!