Schwei­zer Stif­tungs­tag 2022: Sind Stif­tun­gen zeitgemäss?

Am Schwei­zer Stif­tungs­tag 2022 wird die nicht unpro­vo­ka­tive Frage disku­tiert, ob Stif­tun­gen noch zeit­ge­mäss sind. Ein weite­rer Schwer­punkt des Programms ist die Wirkungs­ori­en­tie­rung. Wie gewohnt, werden die aktu­el­len Themen aus verschie­de­nen Perspek­ti­ven und anhand von konkre­ten Beispie­len aus der Praxis beleuch­tet. Die Tagung rich­tet sich an alle Akteure im Stif­tungs- und Gemeinnützigkeitswesen.

Programm

9:00 Regi­strie­rung

9:30 Begrüs­sung der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer | Fran­çois Geinoz, Präsi­dent proFonds

9:45 Revo­lu­tion oder Evolu­tion? Stif­tun­gen und gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen im Zukunfts-Check | Input­re­fe­rat zum Podi­ums­ge­spräch, Nicola Forster, Präsi­dent Schwei­ze­ri­sche Gemein­nüt­zige Gesell­schaft SGG

10:00 Sind Stif­tun­gen zeit­ge­mäss? (Podi­ums­ge­spräch)

  • Nicola Forster
  • Michael Domei­sen, Leiter Part­ner­schaf­ten ETH Foundation
  • Stefan Schöbi, CEO StiftungSchweiz
  • Katja Schö­nen­ber­ger, Direk­to­rin Stif­tung Pro Juventute

Mode­ra­tion: Susanne Sugi­moto | Redak­ti­ons­lei­te­rin The Philanthropist

10:45 Kaffee­pause | Networking

11:15 proFonds infor­miert: Aktu­el­les aus dem Stif­tungs- und Gemein­nüt­zig­keits­be­reich
Neue Gerichts­ent­scheide und Lite­ra­tur, aktu­elle recht­li­che und steu­er­li­che Entwick­lun­gen
Dr. Harold Grünin­ger | Dr. Chri­stoph Degen | Seba­stian Rieger

12:30 Mittag­essen / Networking

14:00 Von Wirkungs­mes­sung zu Wirkungs­ma­nage­ment ‒ Ansätze einer moder­nen Phil­an­thro­pie (Input­re­fe­rat zum Podi­ums­ge­spräch)
Andreas R. Kirch­schlä­ger | CEO elea Foun­da­tion Dele­gier­ter des Stif­tungs­rats, Max Schmidheiny Stiftung

14:20 Zeit­ge­mässe Zwecker­fül­lung durch Wirkungs­ori­en­tie­rung (Podi­ums­ge­spräch)

  • Andreas R. Kirchschläger
  • Thomas Vella­cott, CEO WWF Schweiz
  • Martina Ziege­rer, Geschäfts­füh­re­rin ZEWO
  • Robert Schmuki, Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­ter und Mitglied der Geschäfts­lei­tung von Con·Sense

Mode­ra­tion: Fran­çois Geinoz, Präsi­dent proFonds

15:00 Junge Stif­tungs­räte: Genera­tion Y und Z erfolg­reich einbin­den
Dr. des. Theresa Gehrin­ger, Co-Präsi­den­tin der Verei­ni­gung junger Stiftungsexpert:innen

15:30 Kaffee­pause / Networking

16:00 ZEITGEMÄSSE STIFTUNGSARBBEIT

Lernen, entwickeln, sichern: Die Stif­tung Theo­dora macht sich fit für die Zukunft
Miriam Bass Costan­tini, Leite­rin Theo­dora Akade­mie und Mitglied der Geschäfts­lei­tung Stif­tung Theodora

Phil­an­thropy in Digi­tal Age: Foun­da­ti­ons‘ Role in Promo­ting Cyber­peace
Fran­ce­sca Bosco, Senior Advi­sor – Stra­tegy and Part­nerships Cyber­peace Institute

Para­dig­men­wech­sel in der Förde­rung: Was für Ansätze braucht es heute?
Nora Wilhelm, Social Entre­pre­neur und Mitbe­grün­de­rin colla­bo­ra­tio helvetica

17:00 Schluss­wort und Apéro mit Stiftungsweinen

18:00 Ende der Veranstaltung

Mehr Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: proFonds.org

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!