Menti­ons léga­les

Okto­ber 2019

Diese Daten­schutz­er­klä­rung infor­miert Sie darüber, wie und wozu die Phil­an­thropy Services AG („Phil­Serve“, „wir“ oder „uns“) Ihre Perso­nen­da­ten bear­bei­tet.

1. Verant­wort­lich­keit

1.1 Verant­wort­lich für Ihre Perso­nen­da­ten ist die Phil­an­thropy Services AG (Ritter­gasse 35, 4051 Basel).1.2 Bei daten­schutz­recht­li­chen Fragen können Sie uns per E‑Mail an office@stiftungschweiz.ch kontak­tie­ren.

2. Perso­nen­da­ten

2.1 Wenn Sie sich als Nutzer auf unse­rer Platt­form www.stiftungschweiz.ch («stiftungschweiz.ch») regi­strie­ren, erfas­sen wir folgende Perso­nen­da­ten: • Ihren Vor- und Nach­na­men, Ihr Geburts­da­tum sowie Ihre Kontakt­an­ga­ben (Adresse, Tele­fon­num­mer und E‑Mail-Adresse); • Infor­ma­tio­nen über die Orga­ni­sa­tion oder das Unter­neh­men, für welches Sie tätig sind.

2.2 Wenn Sie als (regi­strier­ter) Nutzer eine Spen­den­zah­lung über unser Spen­den-Zahlungs­sy­stem ausfüh­ren bzw. erhal­ten möch­ten, erfas­sen wir im Rahmen dieser Zahlungs­ab­wick­lung zusätz­lich folgende Perso­nen­da­ten: • Zahlungs- und Bank­in­for­ma­tio­nen (insbe­son­dere zum Spen­den­be­trag sowie zu Ihrer Bank­ver­bin­dung [Bank­in­sti­tut, Konto­num­mer, IBAN]); • weitere Infor­ma­tio­nen, welche Sie uns zur Verfü­gung stel­len oder welche im Rahmen eines Vertrags­ab­schlus­ses oder ‑abwick­lung mit Ihnen bekannt werden.

2.3 Zudem können wir Ihre Perso­nen­da­ten für unsere Ange­bote resp. Ange­bots­pa­kete auch aus öffent­lich zugäng­li­chen Quel­len (z.B. Handels­re­gi­ster) erfas­sen.

3. Bear­bei­tung von Perso­nen­da­ten

3.1 Wir bear­bei­ten Ihre Perso­nen­da­ten zu folgen­den Zwecken: • um mit Ihnen im Rahmen des Regi­strie­rungs­pro­zes­ses und eines allfäl­li­gen Vertrags­ab­schlus­ses sowie der Vertrags­ab­wick­lung zu kommu­ni­zie­ren; • um im Rahmen eines Vertrags­ab­schlus­ses oder der Vertrags­ab­wick­lung – sofern und soweit gesetz­lich vorge­schrie­ben – Geld­wä­sche­rei­prü­fun­gen durch­zu­füh­ren; • um mit Ihnen im Rahmen unse­res Ange­bots Verträge abzu­schlies­sen und abzu­wickeln, so insbe­son­dere im Bereich von Spen­den­zah­lun­gen; • um unsere Ange­bote resp. Ange­bots­pa­kete zu bewer­ben (News­let­ter-Versand und dgl.).

3.2 Darüber hinaus können wir Ihre Perso­nen­da­ten auch für folgende Zwecke, an denen wir ein dem Zweck entspre­chen­des berech­tig­tes Inter­esse haben, bear­bei­ten: • Werbung und Marke­ting, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht wider­spro­chen haben (wenn wir Ihnen als regi­strier­ter Nutzer von uns Werbung zukom­men lassen, können Sie dem jeder­zeit wider­spre­chen, wir setzen Sie dann auf eine Sperr­li­ste gegen weitere Werbe­sen­dun­gen); • Ange­bot und Weiter­ent­wick­lung unse­rer Ange­bote, Dienst­lei­stun­gen und Webseite, App und weite­ren Platt­for­men, auf welchen wir präsent sind; • Geltend­ma­chung recht­li­cher Ansprü­che und Vertei­di­gung in Zusam­men­hang mit recht­li­chen Strei­tig­kei­ten und behörd­li­chen Verfah­ren; • Verhin­de­rung und Aufklä­rung von Straf­ta­ten und sonsti­gem Fehl­ver­hal­ten (z.B. Durch­füh­rung inter­ner Unter­su­chun­gen, Daten­ana­ly­sen zur Betrugs­be­kämp­fung); • Gewähr­lei­stun­gen unse­res Betriebs, insbe­son­dere der IT, unse­rer Webseite, App und weite­ren Platt­for­men.

3.3 Soweit Sie uns eine Einwil­li­gung zur Bear­bei­tung Ihrer Perso­nal­da­ten für bestimmte Zwecke erteilt haben (z.B. bei Ihrer Regi­strie­rung zum Erhalt von News­let­tern oder Durch­füh­rung eines Back­ground-Checks), bear­bei­ten wir Ihre Perso­nen­da­ten im Rahmen und gestützt auf diese Einwil­li­gung, soweit wir keine andere Rechts­grund­lage haben und wir eine solche benö­ti­gen. Eine erteilte Einwil­li­gung kann jeder­zeit wider­ru­fen werden, was jedoch keine Auswir­kung auf bereits erfolgte Daten­be­ar­bei­tun­gen hat.

4. Cookies/Tracking und andere Tech­no­lo­gien 

4.1 Wir setzen auf stiftungschweiz.ch und der damit verbun­de­nen Mobile-App “Cookies” und vergleich­bare Tech­ni­ken ein, mit denen Ihr Brow­ser oder Ihr Gerät iden­ti­fi­ziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Compu­ter gesen­det bzw. vom verwen­de­ten Webbrow­ser auto­ma­tisch auf Ihrem Compu­ter oder mobi­len Gerät gespei­chert wird, wenn Sie unsere Webseite besu­chen oder App instal­lie­ren. Wenn Sie die Webseite erneut aufru­fen oder unsere App benut­zen, können wir Sie so wieder­erken­nen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die ledig­lich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden (“Session Cookies”), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzer­ein­stel­lun­gen und andere Infor­ma­tio­nen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu spei­chern (“perma­nente Cookies”). Sie können Ihren Brow­ser jedoch so einstel­len, dass er Cookies zurück­weist, nur für eine Sitzung spei­chert oder sonst vorzei­tig löscht. Die meisten Brow­ser sind so vorein­ge­stellt, dass Sie Cookies akzep­tie­ren. Wir nutzen perma­nente Cookies [damit Sie Benut­zer­ein­stel­lun­gen spei­chern (z.B. Spra­che, Auto­lo­gin), damit wir besser verste­hen, wie Sie unsere Ange­bote und Inhalte nutzen, und damit wir Ihnen auf Sie zuge­schnit­tene Ange­bote und Werbung anzei­gen können. Wenn Sie Cookies sper­ren, kann es sein, dass gewisse Funk­tio­na­li­tä­ten (wie z.B. Sprach­wahl, Waren­korb, Bestell­pro­zesse) nicht mehr funk­tio­nie­ren.

4.2 Wir bauen in unse­ren News­let­tern und sonsti­gen Marke­ting-E-Mails teil­weise und soweit erlaubt auch sicht- und unsicht­bare Bild­ele­mente ein, durch deren Abruf von unse­ren Servern wir fest­stel­len können, ob und wann Sie die E‑Mail geöff­net haben, damit wir auch hier messen und besser verste­hen können, wie Sie unsere Ange­bote nutzen und sie auf Sie zuschnei­den können. Sie können dies in Ihrem E‑Mail-Programm blockie­ren; die meisten sind so vorein­ge­stellt, dass Sie dies tun.

4.3 Mit der Nutzung unse­rer Webseite und App und der Einwil­li­gung in den Erhalt von News­let­tern und ande­ren Marke­ting-E-Mails stim­men Sie dem Einsatz dieser Tech­ni­ken zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Brow­ser bzw. Ihre E‑Mail-Programm entspre­chend einstel­len oder die App deinstal­lie­ren, sofern sich dies nicht über die Einstel­lun­gen anpas­sen lässt.

4.4 Wir setzen auf unse­ren Websites mitun­ter Google Analy­tics oder vergleich­bare Dien­ste ein. Dies ist eine Dienst­lei­stung von Drit­ten, die sich in irgend­ei­nem Land der Erde befin­den können (im Falle von Google Analy­tics ist es Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Website (nicht perso­nen­be­zo­gen) messen und auswer­ten können. Hierzu werden eben­falls perma­nente Cookies benutzt, die der Dienst­lei­ster setzt. Der Dienst­lei­ster erhält von uns keine Perso­nen­da­ten (und bewahrt auch keine IP-Adres­sen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfol­gen, diese Anga­ben kombi­nie­ren mit Daten von ande­ren Websites, die Sie besucht haben und die eben­falls von Dienst­lei­ster verfolgt werden, und diese Erkennt­nisse für eigene Zwecke (z.B. Steue­rung von Werbung) verwen­den. Soweit Sie sich beim Dienst­lei­ster selbst regi­striert haben, kennt der Dienst­lei­ster Sie auch. Die Bear­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten durch den Dienst­lei­ster erfolgt dann in Verant­wor­tung des Dienst­lei­sters nach dessen Daten­schutz­er­klä­rung. Uns teilt der Dienst­lei­ster ledig­lich mit, wie unsere jewei­lige Website genutzt wird (keine Anga­ben über Sie persön­lich). Wir setzen auf unse­ren Websites ferner sog. Plug-Ins von sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book, Twit­ter, Youtube, Google+, Pinte­rest oder Insta­gram. Das ist für Sie jeweils ersicht­lich (typi­scher­weise über entspre­chende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfi­gu­riert, dass sie stan­dard­mäs­sig deak­ti­viert sind. Akti­vie­ren Sie sie (durch Anklicken), können die Betrei­ber der jewei­li­gen sozia­len Netz­werke regi­strie­ren, dass Sie auf unse­rer Website sind und wo und können diese Infor­ma­tio­nen für ihre Zwecke nutzen. Die Bear­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten erfolgt dann in Verant­wor­tung dieses Betrei­bers nach dessen Daten­schutz­er­klä­rung. Wir erhal­ten von ihm keine Anga­ben zu Ihnen. 

5. Daten­wei­ter­gabe und Daten­über­mitt­lung ins Ausland 

5.1 Wir können Ihre Perso­nen­da­ten im Rahmen unse­rer geschäft­li­chen Tätig­keit und Zwecke soweit notwen­dig und zuläs­sig, auch folgen­den Drit­ten bekannt­ge­ben: • Dienst­lei­stern, einschliess­lich Auftrags­be­ar­bei­tern (wie z.B. IT-Provi­der); • Händ­ler, Liefe­ran­ten, Subun­ter­neh­mer und sonstige Geschäfts­part­ner; • Ande­ren Kunden (ande­ren Spen­dern bzw. Spen­den­emp­fän­gern); • in- und auslän­di­sche Behör­den, Amts­stel­len oder Gerich­ten; • der Öffent­lich­keit bzw. den Besu­chern unse­rer Webseite.

alle gemein­sam „Empfän­ger“.

5.2 Diese Empfän­ger können sowohl in der Schweiz als auch im Ausland sein. Wenn wir Ihre Daten in ein Land ohne ange­mes­se­nen gesetz­li­chen Daten­schutz über­mit­teln, sorgen wir durch entspre­chende Verträge (sog. Stan­dard­ver­trags­klau­seln) für ein ange­mes­se­nes Schutz­ni­veau oder stüt­zen uns auf die gesetz­li­chen Ausnah­men­tat­be­stände. Sie können jeder­zeit bei uns eine Kopie der erwähn­ten vertrag­li­chen Garan­tien bezie­hen. Wir behal­ten uns vor, Kopien aus daten­schutz­recht­li­che Grün­den oder Grün­den der Geheim­hal­tung zu schwär­zen oder nur auszugs­weise zu liefern.

6. Dauer der Aufbe­wah­rung von Perso­nen­da­ten 

6.1 Wir bear­bei­ten und spei­chern Ihre Perso­nen­da­ten, solange es für die Erfül­lung unse­rer vertrag­li­chen und gesetz­li­chen Pflich­ten oder sonst die mit der Bear­bei­tung verfolg­ten Zwecke erfor­der­lich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesam­ten Geschäfts­be­zie­hung sowie darüber hinaus gemäss den gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs- und Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten. Dabei ist es möglich, dass Perso­nen­da­ten für die Zeit aufbe­wahrt werden, in der Ansprü­che gegen unser Unter­neh­men geltend gemacht werden können und soweit wir ander­wei­tig gesetz­lich dazu verpflich­tet sind oder berech­tigte Geschäfts­in­ter­es­sen dies erfor­dern. Sobald Ihre Perso­nen­da­ten für die oben genann­ten Zwecke nicht mehr erfor­der­lich sind, werden sie grund­sätz­lich und soweit möglich gelöscht oder anony­mi­siert. Für betrieb­li­che Daten (z.B. System­pro­to­kolle, Logs), gelten grund­sätz­li­che kürzere Aufbe­wah­rungs­fri­sten von zwölf Mona­ten oder weni­ger.

7. Daten­si­cher­heit

7.1 Wir tref­fen ange­mes­sene tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen zum Schutz Ihrer Perso­nen­da­ten vor unbe­rech­tig­tem Zugriff und Miss­brauch wie etwa der IT- und Netz­werk­si­cher­heits­lö­sun­gen, Zugangs­kon­trol­len und ‑beschrän­kun­gen, Verschlüs­se­lung von Daten­trä­gern und Über­mitt­lun­gen, Pseud­ony­mi­sie­rung, Kontrol­len.

8. Pflicht zur Bereit­stel­lung Ihrer Perso­nen­da­ten

8.1 Im Rahmen unse­rer Geschäfts­be­zie­hung müssen Sie dieje­ni­gen Perso­nen­da­ten bereit­stel­len, die für die Aufnahme und Durch­füh­rung einer Geschäfts­be­zie­hung und der Erfül­lung der damit verbun­de­nen vertrag­li­chen Pflich­ten erfor­der­lich sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schlies­sen oder diesen abzu­wickeln. Auch unsere Webseite kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Anga­ben zur Sicher­stel­lung des Daten­ver­kehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offen­ge­legt werden.

9. Ihre Rechte

9.1 Sie sind berech­tigt, detail­lierte Infor­ma­tio­nen darüber zu verlan­gen, welche Perso­nen­da­ten wir über Sie haben und wie wir diese bear­bei­ten. Sie können eine Kopie Ihrer Perso­nen­da­ten verlan­gen, Ihre Daten berich­ti­gen oder löschen lassen, unsere Verar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten betref­fend diese Infor­ma­tio­nen einschrän­ken und der Verar­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten wider­spre­chen. Sie sind berech­tigt, Ihre Einwil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen, wobei wir Ihre Perso­nen­da­ten weiter­hin im Umfang, in welchem es recht­lich verlangt oder erlaubt ist, weiter­be­ar­bei­ten können.

9.2 Sie haben ferner die Möglich­keit, bei einer loka­len Aufsichts­be­hörde (in der Schweiz beim Eidge­nös­si­schen Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­ten) eine Beschwerde einrei­chen (http://www.edoeb.admin.ch).

10. Ände­run­gen

10.1 Wir können diese Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit und ohne Vorankün­di­gung anpas­sen. Es gilt die jeweils aktu­elle, auf unse­rer Webseite publi­zierte Fassung.

10.2 Soweit diese Daten­schutz­er­klä­rung Teil einer vertrag­li­chen Verein­ba­rung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktua­li­sie­rung.

StiftungSchweiz encourage une philanthropie qui atteint plus avec moins de moyens, qui est visible et perceptible par tous, et qui apporte de la joie.

Suivez StiftungSchweiz sur

The Philanthropist par abonnement
Profitez-en maintenant !