Privacy policy

Okto­ber 2019

Diese Daten­schutz­er­klä­rung infor­miert Sie darüber, wie und wozu die Phil­an­thropy Services AG („Phil­Serve“, „wir“ oder „uns“) Ihre Perso­nen­da­ten bear­bei­tet.

1. Verant­wort­lich­keit

1.1 Verant­wort­lich für Ihre Perso­nen­da­ten ist die Phil­an­thropy Services AG (Ritter­gasse 35, 4051 Basel).1.2 Bei daten­schutz­recht­li­chen Fragen können Sie uns per E‑Mail an office@stiftungschweiz.ch kontak­tie­ren.

2. Perso­nen­da­ten

2.1 Wenn Sie sich als Nutzer auf unse­rer Platt­form www.stiftungschweiz.ch («stiftungschweiz.ch») regi­strie­ren, erfas­sen wir folgende Perso­nen­da­ten: • Ihren Vor- und Nach­na­men, Ihr Geburts­da­tum sowie Ihre Kontakt­an­ga­ben (Adresse, Tele­fon­num­mer und E‑Mail-Adresse); • Infor­ma­tio­nen über die Orga­ni­sa­tion oder das Unter­neh­men, für welches Sie tätig sind.

2.2 Wenn Sie als (regi­strier­ter) Nutzer eine Spen­den­zah­lung über unser Spen­den-Zahlungs­sy­stem ausfüh­ren bzw. erhal­ten möch­ten, erfas­sen wir im Rahmen dieser Zahlungs­ab­wick­lung zusätz­lich folgende Perso­nen­da­ten: • Zahlungs- und Bank­in­for­ma­tio­nen (insbe­son­dere zum Spen­den­be­trag sowie zu Ihrer Bank­ver­bin­dung [Bank­in­sti­tut, Konto­num­mer, IBAN]); • weitere Infor­ma­tio­nen, welche Sie uns zur Verfü­gung stel­len oder welche im Rahmen eines Vertrags­ab­schlus­ses oder ‑abwick­lung mit Ihnen bekannt werden.

2.3 Zudem können wir Ihre Perso­nen­da­ten für unsere Ange­bote resp. Ange­bots­pa­kete auch aus öffent­lich zugäng­li­chen Quel­len (z.B. Handels­re­gi­ster) erfas­sen.

3. Bear­bei­tung von Perso­nen­da­ten

3.1 Wir bear­bei­ten Ihre Perso­nen­da­ten zu folgen­den Zwecken: • um mit Ihnen im Rahmen des Regi­strie­rungs­pro­zes­ses und eines allfäl­li­gen Vertrags­ab­schlus­ses sowie der Vertrags­ab­wick­lung zu kommu­ni­zie­ren; • um im Rahmen eines Vertrags­ab­schlus­ses oder der Vertrags­ab­wick­lung – sofern und soweit gesetz­lich vorge­schrie­ben – Geld­wä­sche­rei­prü­fun­gen durch­zu­füh­ren; • um mit Ihnen im Rahmen unse­res Ange­bots Verträge abzu­schlies­sen und abzu­wickeln, so insbe­son­dere im Bereich von Spen­den­zah­lun­gen; • um unsere Ange­bote resp. Ange­bots­pa­kete zu bewer­ben (News­let­ter-Versand und dgl.).

3.2 Darüber hinaus können wir Ihre Perso­nen­da­ten auch für folgende Zwecke, an denen wir ein dem Zweck entspre­chen­des berech­tig­tes Inter­esse haben, bear­bei­ten: • Werbung und Marke­ting, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht wider­spro­chen haben (wenn wir Ihnen als regi­strier­ter Nutzer von uns Werbung zukom­men lassen, können Sie dem jeder­zeit wider­spre­chen, wir setzen Sie dann auf eine Sperr­li­ste gegen weitere Werbe­sen­dun­gen); • Ange­bot und Weiter­ent­wick­lung unse­rer Ange­bote, Dienst­lei­stun­gen und Webseite, App und weite­ren Platt­for­men, auf welchen wir präsent sind; • Geltend­ma­chung recht­li­cher Ansprü­che und Vertei­di­gung in Zusam­men­hang mit recht­li­chen Strei­tig­kei­ten und behörd­li­chen Verfah­ren; • Verhin­de­rung und Aufklä­rung von Straf­ta­ten und sonsti­gem Fehl­ver­hal­ten (z.B. Durch­füh­rung inter­ner Unter­su­chun­gen, Daten­ana­ly­sen zur Betrugs­be­kämp­fung); • Gewähr­lei­stun­gen unse­res Betriebs, insbe­son­dere der IT, unse­rer Webseite, App und weite­ren Platt­for­men.

3.3 Soweit Sie uns eine Einwil­li­gung zur Bear­bei­tung Ihrer Perso­nal­da­ten für bestimmte Zwecke erteilt haben (z.B. bei Ihrer Regi­strie­rung zum Erhalt von News­let­tern oder Durch­füh­rung eines Back­ground-Checks), bear­bei­ten wir Ihre Perso­nen­da­ten im Rahmen und gestützt auf diese Einwil­li­gung, soweit wir keine andere Rechts­grund­lage haben und wir eine solche benö­ti­gen. Eine erteilte Einwil­li­gung kann jeder­zeit wider­ru­fen werden, was jedoch keine Auswir­kung auf bereits erfolgte Daten­be­ar­bei­tun­gen hat.

4. Cookies/Tracking und andere Tech­no­lo­gien 

4.1 Wir setzen auf stiftungschweiz.ch und der damit verbun­de­nen Mobile-App “Cookies” und vergleich­bare Tech­ni­ken ein, mit denen Ihr Brow­ser oder Ihr Gerät iden­ti­fi­ziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Compu­ter gesen­det bzw. vom verwen­de­ten Webbrow­ser auto­ma­tisch auf Ihrem Compu­ter oder mobi­len Gerät gespei­chert wird, wenn Sie unsere Webseite besu­chen oder App instal­lie­ren. Wenn Sie die Webseite erneut aufru­fen oder unsere App benut­zen, können wir Sie so wieder­erken­nen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die ledig­lich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden (“Session Cookies”), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzer­ein­stel­lun­gen und andere Infor­ma­tio­nen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu spei­chern (“perma­nente Cookies”). Sie können Ihren Brow­ser jedoch so einstel­len, dass er Cookies zurück­weist, nur für eine Sitzung spei­chert oder sonst vorzei­tig löscht. Die meisten Brow­ser sind so vorein­ge­stellt, dass Sie Cookies akzep­tie­ren. Wir nutzen perma­nente Cookies [damit Sie Benut­zer­ein­stel­lun­gen spei­chern (z.B. Spra­che, Auto­lo­gin), damit wir besser verste­hen, wie Sie unsere Ange­bote und Inhalte nutzen, und damit wir Ihnen auf Sie zuge­schnit­tene Ange­bote und Werbung anzei­gen können. Wenn Sie Cookies sper­ren, kann es sein, dass gewisse Funk­tio­na­li­tä­ten (wie z.B. Sprach­wahl, Waren­korb, Bestell­pro­zesse) nicht mehr funk­tio­nie­ren.

4.2 Wir bauen in unse­ren News­let­tern und sonsti­gen Marke­ting-E-Mails teil­weise und soweit erlaubt auch sicht- und unsicht­bare Bild­ele­mente ein, durch deren Abruf von unse­ren Servern wir fest­stel­len können, ob und wann Sie die E‑Mail geöff­net haben, damit wir auch hier messen und besser verste­hen können, wie Sie unsere Ange­bote nutzen und sie auf Sie zuschnei­den können. Sie können dies in Ihrem E‑Mail-Programm blockie­ren; die meisten sind so vorein­ge­stellt, dass Sie dies tun.

4.3 Mit der Nutzung unse­rer Webseite und App und der Einwil­li­gung in den Erhalt von News­let­tern und ande­ren Marke­ting-E-Mails stim­men Sie dem Einsatz dieser Tech­ni­ken zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Brow­ser bzw. Ihre E‑Mail-Programm entspre­chend einstel­len oder die App deinstal­lie­ren, sofern sich dies nicht über die Einstel­lun­gen anpas­sen lässt.

4.4 Wir setzen auf unse­ren Websites mitun­ter Google Analy­tics oder vergleich­bare Dien­ste ein. Dies ist eine Dienst­lei­stung von Drit­ten, die sich in irgend­ei­nem Land der Erde befin­den können (im Falle von Google Analy­tics ist es Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Website (nicht perso­nen­be­zo­gen) messen und auswer­ten können. Hierzu werden eben­falls perma­nente Cookies benutzt, die der Dienst­lei­ster setzt. Der Dienst­lei­ster erhält von uns keine Perso­nen­da­ten (und bewahrt auch keine IP-Adres­sen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfol­gen, diese Anga­ben kombi­nie­ren mit Daten von ande­ren Websites, die Sie besucht haben und die eben­falls von Dienst­lei­ster verfolgt werden, und diese Erkennt­nisse für eigene Zwecke (z.B. Steue­rung von Werbung) verwen­den. Soweit Sie sich beim Dienst­lei­ster selbst regi­striert haben, kennt der Dienst­lei­ster Sie auch. Die Bear­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten durch den Dienst­lei­ster erfolgt dann in Verant­wor­tung des Dienst­lei­sters nach dessen Daten­schutz­er­klä­rung. Uns teilt der Dienst­lei­ster ledig­lich mit, wie unsere jewei­lige Website genutzt wird (keine Anga­ben über Sie persön­lich). Wir setzen auf unse­ren Websites ferner sog. Plug-Ins von sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book, Twit­ter, Youtube, Google+, Pinte­rest oder Insta­gram. Das ist für Sie jeweils ersicht­lich (typi­scher­weise über entspre­chende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfi­gu­riert, dass sie stan­dard­mäs­sig deak­ti­viert sind. Akti­vie­ren Sie sie (durch Anklicken), können die Betrei­ber der jewei­li­gen sozia­len Netz­werke regi­strie­ren, dass Sie auf unse­rer Website sind und wo und können diese Infor­ma­tio­nen für ihre Zwecke nutzen. Die Bear­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten erfolgt dann in Verant­wor­tung dieses Betrei­bers nach dessen Daten­schutz­er­klä­rung. Wir erhal­ten von ihm keine Anga­ben zu Ihnen. 

5. Daten­wei­ter­gabe und Daten­über­mitt­lung ins Ausland 

5.1 Wir können Ihre Perso­nen­da­ten im Rahmen unse­rer geschäft­li­chen Tätig­keit und Zwecke soweit notwen­dig und zuläs­sig, auch folgen­den Drit­ten bekannt­ge­ben: • Dienst­lei­stern, einschliess­lich Auftrags­be­ar­bei­tern (wie z.B. IT-Provi­der); • Händ­ler, Liefe­ran­ten, Subun­ter­neh­mer und sonstige Geschäfts­part­ner; • Ande­ren Kunden (ande­ren Spen­dern bzw. Spen­den­emp­fän­gern); • in- und auslän­di­sche Behör­den, Amts­stel­len oder Gerich­ten; • der Öffent­lich­keit bzw. den Besu­chern unse­rer Webseite.

alle gemein­sam „Empfän­ger“.

5.2 Diese Empfän­ger können sowohl in der Schweiz als auch im Ausland sein. Wenn wir Ihre Daten in ein Land ohne ange­mes­se­nen gesetz­li­chen Daten­schutz über­mit­teln, sorgen wir durch entspre­chende Verträge (sog. Stan­dard­ver­trags­klau­seln) für ein ange­mes­se­nes Schutz­ni­veau oder stüt­zen uns auf die gesetz­li­chen Ausnah­men­tat­be­stände. Sie können jeder­zeit bei uns eine Kopie der erwähn­ten vertrag­li­chen Garan­tien bezie­hen. Wir behal­ten uns vor, Kopien aus daten­schutz­recht­li­che Grün­den oder Grün­den der Geheim­hal­tung zu schwär­zen oder nur auszugs­weise zu liefern.

6. Dauer der Aufbe­wah­rung von Perso­nen­da­ten 

6.1 Wir bear­bei­ten und spei­chern Ihre Perso­nen­da­ten, solange es für die Erfül­lung unse­rer vertrag­li­chen und gesetz­li­chen Pflich­ten oder sonst die mit der Bear­bei­tung verfolg­ten Zwecke erfor­der­lich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesam­ten Geschäfts­be­zie­hung sowie darüber hinaus gemäss den gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs- und Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten. Dabei ist es möglich, dass Perso­nen­da­ten für die Zeit aufbe­wahrt werden, in der Ansprü­che gegen unser Unter­neh­men geltend gemacht werden können und soweit wir ander­wei­tig gesetz­lich dazu verpflich­tet sind oder berech­tigte Geschäfts­in­ter­es­sen dies erfor­dern. Sobald Ihre Perso­nen­da­ten für die oben genann­ten Zwecke nicht mehr erfor­der­lich sind, werden sie grund­sätz­lich und soweit möglich gelöscht oder anony­mi­siert. Für betrieb­li­che Daten (z.B. System­pro­to­kolle, Logs), gelten grund­sätz­li­che kürzere Aufbe­wah­rungs­fri­sten von zwölf Mona­ten oder weni­ger.

7. Daten­si­cher­heit

7.1 Wir tref­fen ange­mes­sene tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen zum Schutz Ihrer Perso­nen­da­ten vor unbe­rech­tig­tem Zugriff und Miss­brauch wie etwa der IT- und Netz­werk­si­cher­heits­lö­sun­gen, Zugangs­kon­trol­len und ‑beschrän­kun­gen, Verschlüs­se­lung von Daten­trä­gern und Über­mitt­lun­gen, Pseud­ony­mi­sie­rung, Kontrol­len.

8. Pflicht zur Bereit­stel­lung Ihrer Perso­nen­da­ten

8.1 Im Rahmen unse­rer Geschäfts­be­zie­hung müssen Sie dieje­ni­gen Perso­nen­da­ten bereit­stel­len, die für die Aufnahme und Durch­füh­rung einer Geschäfts­be­zie­hung und der Erfül­lung der damit verbun­de­nen vertrag­li­chen Pflich­ten erfor­der­lich sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schlies­sen oder diesen abzu­wickeln. Auch unsere Webseite kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Anga­ben zur Sicher­stel­lung des Daten­ver­kehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offen­ge­legt werden.

9. Ihre Rechte

9.1 Sie sind berech­tigt, detail­lierte Infor­ma­tio­nen darüber zu verlan­gen, welche Perso­nen­da­ten wir über Sie haben und wie wir diese bear­bei­ten. Sie können eine Kopie Ihrer Perso­nen­da­ten verlan­gen, Ihre Daten berich­ti­gen oder löschen lassen, unsere Verar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten betref­fend diese Infor­ma­tio­nen einschrän­ken und der Verar­bei­tung Ihrer Perso­nen­da­ten wider­spre­chen. Sie sind berech­tigt, Ihre Einwil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen, wobei wir Ihre Perso­nen­da­ten weiter­hin im Umfang, in welchem es recht­lich verlangt oder erlaubt ist, weiter­be­ar­bei­ten können.

9.2 Sie haben ferner die Möglich­keit, bei einer loka­len Aufsichts­be­hörde (in der Schweiz beim Eidge­nös­si­schen Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­ten) eine Beschwerde einrei­chen (http://www.edoeb.admin.ch).

10. Ände­run­gen

10.1 Wir können diese Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit und ohne Vorankün­di­gung anpas­sen. Es gilt die jeweils aktu­elle, auf unse­rer Webseite publi­zierte Fassung.

10.2 Soweit diese Daten­schutz­er­klä­rung Teil einer vertrag­li­chen Verein­ba­rung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktua­li­sie­rung.

StiftungSchweiz is committed to enabling a modern philanthropy that unites and excites people and has maximum impact with minimal time and effort.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!