Snowy Vin auf unsplash

Stif­tung Eltern­sein: Gold am World­Me­dia­Fe­sti­val 2022

Die Stiftung Elternsein gewinnt am WorldMediaFestival 2022 in der Kategorie «Cross Media/Brand Awareness» Gold. Mit dem Award wurde die Cross-Media Strategie «Elternbildung für alle» ausgezeichnet.

Am inter­na­tio­na­len World­Me­dia­Fe­sti­val 2022 in Hamburg durfte sich die Stif­tung Eltern­sein freuen: Ihre Cross-Media Stra­te­gie zu «Eltern­bil­dung für alle» wurde in der Kate­go­rie «Cross Media/Brand Awareness» mit Gold ausge­zeich­net. In der Gesamt­ka­te­go­rie «Cross Media» durfte die Stif­tung zudem den Grand Award entge­gen­neh­men. Die Stif­tung ist Heraus­ge­be­rin des Eltern­Ma­ga­zins Fritz+Fränzi. Die Auszeich­nun­gen gelten für die Kommu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie und die Arbeit der Stif­tung gene­rell. Der Geschäfts­füh­rer der Stif­tung Eltern­sein, Thomas Schlicken­rie­der, sagt: «Dass unsere Arbeit aus Sicht einer inter­na­tio­na­len Jury ausge­zeich­net wurde, ist ein Vertrau­ens­be­weis dafür, dass unsere Konzepte eine ausser­or­dent­li­che Inno­va­tion und Quali­tät aufwei­sen, und dass wir unsere Mittel intel­li­gent und gezielt einset­zen. Es freut uns ausser­or­dent­lich, dass das gesell­schaft­lich so rele­vante Projekt ‹Eltern­bil­dung für alle› damit gewür­digt wird.» Dass die Stif­tung mit ihrer tägli­chen Medi­en­nut­zungs­rou­tine, den viel­sei­ti­gen Forma­ten und Beiträ­gen und dem Bespie­len verschie­de­ner Kanäle den Eltern auf Augen­höhe entge­gen­tritt, beur­teilte die Jury als beson­ders positiv.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!