Barbara Steiner wird die neue Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, Bild: Universalmuseum Joanneum, Foto: J.J. Kucek

Stif­tung Bauhaus Dessau: Dialog zum zukünf­ti­gen Zusammenleben

Am 1. September tritt Barbara Steiner ihre Stelle als Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau an. Schon heute ist klar, sie will die Menschen vor Ort mehr einbeziehen.

«Das Bauhaus muss ein Ort sein, an dem man zu wich­ti­gen Fragen des Zusam­men­le­bens ins Gespräch kommt, auch wenn man nicht einer Meinung ist», zitiert das deut­sche Nach­rich­ten­por­tal Merkur.de Barbara Stei­ner, die zukünf­tige Direk­to­rin der Stif­tung Bauhaus Dessau. Die Stif­tung betei­ligt sich denn auch am EU-Projekt «New Euro­pean Bauhaus». Dabei handelt es sich um eine inter­dis­zi­pli­näre Initia­tive, «die einen Ort der Begeg­nung schaf­fen soll, wo an der Schnitt­stelle von Kunst, Kultur, sozia­ler Inklu­sion, Wissen­schaft und Tech­no­lo­gie künf­tige Lebens­wei­sen gestal­tet werden». 

Vernet­zung voran­trei­ben
Barbara Stei­ner tritt die Stelle am 1. Septem­ber 2021 an. Die promo­vierte Kunst­hi­sto­ri­ke­rin sagte zu ihrer Wahl im April, sie freue sich, die Arbeit der Stfi­tung weiter­zu­füh­ren, bezie­hungs­weise auszu­bauen «im Span­nungs­feld von Mythos, Marke, Welt­erbe­stätte, gegen­wär­ti­gen Anfor­de­run­gen an Design­for­schung und Lehre, künst­le­ri­schen Entwick­lun­gen sowie globa­len kriti­schen Diskur­sen, die den Umgang mit dem Erbe Bauhaus heraus­for­dern. Meine inhalt­li­che Arbeit wird vor allem an diesen Schnitt­stel­len anset­zen.» Zudem gelte es, Vernet­zun­gen in Stadt und Region wie auch mit inter­na­tio­na­len Partner*innen weiter voran­zu­trei­ben. Barbara Stei­ner war seit Mitte 2016 Direk­to­rin des Kunst­au­ses Graz. Sie folgt auf Clau­dia Perren, die im vergan­ge­nen Jahr als Direk­to­rin an die Hoch­schule für Gestal­tung und Kunst FHNW (Fach­hoch­schule Nord­west­schweiz) wechselte.

Bild: Hiashi Oshite, Gropi­su­al­lee 38, Dessau, Unsplash

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!