Stapferhaus: Natur und wir? Bild: Stapferhaus/Anita Affentranger

Stap­fer­haus: Ausflug nach drinnen

Am 30. Oktober 2022 startet im Stapferhaus die Ausstellung «Natur. Und wir?» Sie lädt dazu ein, die Rolle des Menschen zu hinterfragen und die Natur aus verschiedenen Perspektiven zu entdecken.

Seine neue Ausstel­lung widmet das Stap­fer­haus in Lenz­burg den Fragen, was ist eigent­lich Natur? Und wem gehört sie? Die Ausstel­lung «Natur. Und wir?» star­tet Ende Okto­ber. «Die Besucher:innen tauchen von Kopf bis Fuss in eine poeti­sche Welt ein, rich­ten ihren Kompass neu aus und disku­tie­ren darüber, wie sie ihren Umgang mit Natur in Zukunft gestal­ten», schreibt die Stiftung.

Einla­dung zum Dialog

Mit einer inter­ak­ti­ven Ausstel­lung in Deutsch, Englisch und Fran­zö­sisch lädt das Stap­fer­haus Besucher:innen dazu ein, sich mit dem Verhält­nis zur Natur ausein­an­der­zu­set­zen. Ausgangs­punkt ist die Rolle der Natur in unse­rer Gesell­schaft und unser Umgang mit ihr. Dieser zeigt sich nicht zuletzt im Gegen­satz von Sehn­sucht nach unbe­rühr­ten Land­schaf­ten und gleich­zei­tig der Glaube an die Tech­nik, um Heraus­for­de­run­gen wie Viren zu in den Griff zu bekom­men. Die Ausstel­lung beleuch­tet dazu den Wandel von Natur­vor­stel­lun­gen und woher die Idee kommt, dass der Mensch sich die Natur unter­ord­net. Sie lädt zu einem Perspek­ti­ven­wech­sel ein und zeigt den wach­sen­den Einfluss der Menschen auf ökolo­gi­sche Systeme. Indem die Posi­tion des Menschen in Frage gestellt wird, will die Ausstel­lung zum Nach­den­ken anre­gen, Neugierde wecken und den Dialog fördern.


Stap­fer­haus «Natur und wir?», Bild: Stapferhaus/Anita Affentranger

Ausstel­lung «Natur. Und wir?» vom 30. Okto­ber 2022 bis 29. Okto­ber 2023 in Lenzburg.

Weitere Infor­ma­tio­nen.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!