Die neuen Stiftungsrätinnen von Pro Senectute Schweiz Gabriele Plüss (2.v.l.) und Beata Studer-Lenzlinger, flankiert von den austretenden Stiftungsräten Peter Dietschi (links) und Thomas Hobor.

Pro Senec­tute Schweiz: Zwei neue Stiftungsrätinnen

Die grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation für ältere Menschen Pro Senectute hat an der Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten zwei neue Stiftungsrätinnen gewählt. Beata Studer-Lenzlinger und Gabriele Plüss folgen auf Thomas Hobor und Peter Dietschi.

An der Konfe­renz der Präsi­den­tin­nen und Präsi­den­ten vom 22. Juni wählte Pro Senec­tute Schweiz zwei neue Stif­tungs­rä­tin­nen. Beata Studer-Lenz­lin­ger und Gabriele Plüss wurden per Applaus gewählt. An der Konfe­renz verab­schie­de­ten die Anwe­sen­den zudem den Leistungs­be­richt und die Jahres­rech­nung 2021.

Vertre­te­rin­nen für die Ostschweiz und die Zentralschweiz

«Ich freue mich, stra­te­gisch mitwir­ken zu dürfen, um die Alters­ar­beit und den Genera­tio­nen­dia­log in den Kanto­nen und in der Gesamt­or­ga­ni­sa­tion zu stär­ken», sagt Beata Studer-Lenz­lin­ger. Sie ist ehema­li­ges Mitglied des St. Galler Stadt­par­la­ments. Zudem war sie Stif­tungs­rä­tin von Pro Senec­tute im Kanton St. Gallen. Sie vertritt die Regio­nal­kon­fe­renz Ostschweiz und folgt auf Thomas Hobor. Als Vertre­te­rin der Regio­nal­kon­fe­renz Zentral­schweiz über­nimmt Gabriele Plüss diese Funk­tion von Peter Diet­schi. Gabriele Plüss war Stadt­rä­tin von Olten und Solo­thur­ner Kantons­rä­tin. Sie leitete die Geschäfts­stelle von Pro Senec­tute Kanton Zug und ist heute Stif­tungs­rä­tin. Gabriele Plüss sagt: «Ich freue mich, meine Erfah­rung und mein Wissen in eine der gröss­ten und inno­va­tiv­sten Orga­ni­sa­tio­nen für ältere Menschen in der Schweiz einzu­brin­gen und bei ihrer Weiter­ent­wick­lung mithel­fen zu können.» Und Eveline Widmer-Schlumpf, Stif­tungs­rats­prä­si­den­tin von Pro Senec­tute Schweiz, sagte zu den neuge­wähl­ten Stif­tungs­rä­tin­nen: «Es ist sehr schön, dass wir zwei sehr erfah­rene Frauen für den Stif­tungs­rat von Pro Senec­tute Schweiz gewon­nen haben.» 

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!