Bild: Mika Baumeister, Unsplash

Ein Herz, ein eini­ges Engagement

Eine gewichtige Förderin von kulturellen und sozialen, nachhaltigen und gesellschaftlichen Initiativen hat sich neu unter einer Dachmarke organisiert: das Migros-Engagement.

Das gesell­schaft­li­che Enga­ge­ment der Migros-Gruppe tritt neu unter einem verein­ten Auftritt auf. Die Dach­marke Migros-Enga­ge­ment fasst Kultur­pro­zent, Pionier­fonds und Unter­stüt­zungs­fonds zusam­men. Die drei Förder­ge­fässe haben einen einheit­li­chen visu­el­len Auftritt. Und online haben sie den glei­chen Einstieg.

«Wir möch­ten die viel­fäl­ti­gen Ange­bote unse­res gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments einer brei­ten Bevöl­ke­rung noch einfa­cher zugäng­lich machen», sagt Sarah Kreienbühl, Mitglied der Gene­ral­di­rek­tion des Migros-Genos­sen­schafts-Bundes und Leite­rin Depar­te­ment Human Resour­ces, Kommu­ni­ka­tion, Kultur, Frei­zeit. Sie alle seien überzeugt, dass der Zugang zu Kultur, Bildung, Gesund­heit und viel­fäl­ti­gen sozia­len Ange­bo­ten den gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt stärke. Sarah Kreienbühl sieht darin einen wich­ti­gen Beitrag zur gemein­sa­men Bewäl­ti­gung der Heraus­for­de­run­gen unse­rer Zeit.

Drei Programme, ein Auftritt
Das Migros-Kultur­pro­zent gehört zu den gewich­ti­gen Förder­pro­gram­men für kultu­relle und soziale Initia­ti­ven. Seit der Grün­dung 1957 hat die Migros rund fünf Milli­ar­den Fran­ken über das Förder­pro­gramm an die Gesell­schaft zurück­ge­ge­ben. Das zweite Förder­pro­gramm, den Unter­stüt­zungs­fonds, hat die Migros 1979 lanciert. Es unter­stützt jähr­lich soziale und ökolo­gi­sche Projekte mit einer Million Fran­ken. 2012 star­tete der Migros-Pionier­fonds, damals noch als Förder­fonds Enga­ge­ment Migros. Er unter­stützt gesell­schaft­li­che Initia­ti­ven der Migros.

Hier gehts zur gemein­sa­men Startseite. 



StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!