Bild: Tim Mossholder, unsplash

Jubil­anno 21: Jetzt Projekt melden

Die letzte Ausschreibung von Jubilanno 21 läuft. Noch bis Ende Monat können Projekte zu 50 Jahren Stimm- und Wahlrecht eingereicht werden.

Zum 50 Jahre Jubi­läum des Stimm- und Wahl­rech­tes für Frauen in der Schweiz haben alli­ance f und die Stif­tung Merca­tor Schweiz Jubil­anno 21 lanciert. Unter diesem Namen unter­stüt­zen sie Projekte, die an das Jubi­läum erin­nern. Ebenso werden Projekte geför­dert, die sich den noch immer vorhan­de­nen gros­sen Unter­schie­den zwischen den Geschlech­tern widmen. «Der Krea­ti­vi­tät der Projekte sind keine Gren­zen gesetzt», heisst es zu mögli­chen Projekt­ein­ga­ben. Insge­samt stehen 300’000 Fran­ken für die Projekte zur Verfü­gung. Die Hälfte soll an zwei bis vier Leucht­turm­pro­jekte flies­sen. Klei­nere Projekte unter­stützt Jubil­anno 21 im Rahmen der Expo Minia­ture mit bis zu 5000 Fran­ken je Projekt. 

Noch zwei Wochen
Vereine oder Einzel­per­so­nen, alle sind einge­la­den, jetzt ihre Projekte einzu­rei­chen. Die Auswahl erfolgt durch alli­ance f und Merca­tor Schweiz. Diese beglei­ten die Projekte auch. Die vierte und letzte Ausschrei­bung läuft noch bis zum 31. August. Die Auswahl der Projekte erfolgt am 17. September.

Anmel­dung sowie weitere Infor­ma­tio­nen und Vorgaben.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!