Federico Beccari Unsplash

Hier kommt zusam­men, was zusammengehört.

Gespon­sertStiftungSchweiz

Es gibt einen tollen Service mehr auf stiftungschweiz.ch: Wenn Sie eine neue Kolle­gin oder einen neuen Kolle­gen für Ihren Stif­tungs­rat suchen – hier werden Sie gewiss fündig! Dies dank einer neuen Part­ner­schaft mit StiftungsratsMandat.com.

Der Stif­tungs­re­port 2020 verzeich­net für die Schweiz für Ende 2019 knapp 70’000 Stif­tungs­rats­man­date. Diese vertei­len sich auf 62’000 Perso­nen. Kommt es zu einem Wech­sel in einem Stif­tungs­rat, stel­len sich heute in jedem Gremium ähnli­che Fragen: Welche Kompe­ten­zen soll ein neues Mitglied mitbrin­gen? Wie kann die Profes­sio­na­li­sie­rung sicher­ge­stellt werden? Und wie berück­sich­tigt die Auswahl die Diver­si­tät? Eine fundierte Suche nach der besten Kandi­da­tin oder dem besten Kandi­da­ten kann sich aufwän­dig gestal­ten, gerade wenn Kompe­ten­zen oder ein Mix aus Kompe­ten­zen gesucht werden, die nicht einfach zu finden sind. Die ehren­amt­li­che Arbeit oder besten­falls geringe Entloh­nung im Stif­tungs­rat kann die lang­jäh­rige Verpflich­tung von ausge­wie­se­nen Persön­lich­kei­ten zusätz­lich erschweren. 

Das ändert sich jetzt. StiftungsratsMandat.com und StiftungSchweiz bieten gemein­sam eine einzig­ar­tige und effek­tive Unter­stüt­zung bei der Suche. StiftungsratsMandat.com hat einen Pool mit über 1000 regi­strier­ten poten­ti­el­len Stif­tungs­rä­tin­nen und ‑räten. Und stiftungschweiz.ch, die grösste digi­tale Phil­an­thro­pie-Gemein­schaft der Schweiz, bringt unter ande­rem ihr Kodier- und Matching-System sowie den Zugang zu den Stif­tun­gen ein. Das neue Ange­bot baut auf den Erfah­run­gen und Kompe­ten­zen der beiden Platt­for­men auf. Sie ergän­zen sich ideal und ermög­li­chen eine einfa­che, effi­zi­ente und syste­ma­ti­sche Suche.

Effizientes Zusammenspiel
Effi­zi­en­tes Zusammenspiel

Seit dem Früh­som­mer 2020 ist die Platt­form StiftungsratsMandat.com live. Entwickelt wurde diese von Domi­nic Lüthi und seinem Team. Bereits seit 2012 betreibt das Team die erste Match­ma­king-Platt­form für Verwal­tungs­räte und KMUs (VRMandat.com). Es greift damit auf eine breite Erfah­rung zurück. Und genau so ist zusam­men mit Peter Buss und seinem Team auch die Idee zur Vermitt­lung von Stif­tungs­rats­mit­glie­dern entstanden.

Vielfalt an Kompetenzen
Viel­falt an Kompetenzen

«Es haben immer mehr Stif­tun­gen und Vereine nach­ge­fragt, ob wir auch Stif­tungs­räte und Stif­tungs­rä­tin­nen resp. Vereins­vor­stände vermit­teln», berich­tet Domi­nic Lüthi. «Da lag es auf der Hand, eine Part­ner­schaft mit StiftungSchweiz anzu­stre­ben.» «Es ist ein klas­si­sches Match­ma­king, auf das sind wir spezia­li­siert», ergänzt Peter Buss. Und weiter: «Wir haben einen eige­nen Such­me­cha­nis­mus entwickelt und die Navi­ga­tion unse­rer User­füh­rung ange­passt. So finden sich unsere User sofort zurecht.» Voraus­set­zung sei aller­dings gemäss Peter Buss, dass sich ein Stif­tungs­rat vorgän­gig schon ein paar Gedan­ken gemacht hat, wo seine oder ihre Stär­ken liegen. Die Anfor­de­rungs­kri­te­rien an die Wunsch­kan­di­da­tin oder den Wunsch­kan­di­da­ten soll­ten klar sein: Kompe­tenz, Alter, Spra­che, Geschlecht etc. StiftungSchweiz kann direkt auf alle unsere Stif­tungs­pro­file zugrei­fen», sagt Domi­nic Lüthi.

Nächster Schritt: Nur bei gegenseitigem Interesse
Näch­ster Schritt: Nur bei gegen­sei­ti­gem Interesse

Der Dialog zwischen der suchen­den Stif­tung und den poten­zi­el­len Stif­tungs­rä­ten wird gemäss beiden Part­nern erst weiter­ge­führt, wenn ein beid­sei­ti­ges Inter­esse bestehe. Abge­se­hen von der Admi­ni­stra­tion der beiden Platt­for­men erhal­ten so nur die beiden invol­vier­ten Parteien die Daten. Das sei wich­tig zu wissen, denn so werde der Daten­schutz auf beiden Platt­for­men gewahrt. «Sind die Suchen­den und der oder die Gefun­dene per E‑Mail zusam­men­ge­führt, findet der Austausch direkt und erfah­rungs­ge­mäss gleich am Tele­fon statt», sagt Domi­nic Lüthi. Für Orga­ni­sa­tio­nen, die ein neues Mitglied für den Stif­tungs­rat suchen, ist die Suche bei Stif­tungs­Schweiz im Basic- und Premium-Abo enthal­ten. Zusätz­li­che Vermitt­lungs­ge­büh­ren (1290 Fran­ken) fallen erst bei einer erfolg­rei­chen Vermitt­lung an.

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Stiftungsratsmitglied?

  • Weit­ge­fä­cherte Kompetenzen
  • Sie finden alle gängi­gen Spra­chen von Chine­sisch bis Spanisch
  • Rund 1000 regi­strierte Personen
  • Rund 1/4 Frauen 3/4 Männer
  • Berufs- und Führungs­er­fah­run­gen aus den wich­tig­sten Branchen
  • Alle Alters­stufe sind vorhanden

Und so geht’s:

  1. Anfor­de­rungs­kri­te­rien überlegen
  2. Bei StiftungSchweiz einloggen
  3. Krite­rien in eine Maske eingeben
  4. Aussu­chen
Peter Buss

Peter Buss

Grün­der und Geschäftsführer

stiftungschweiz.ch

Dominic Lüthi

Domi­nic Lüthi

Grün­der und Geschäftsführer

StiftungsratsMandat.com

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!