Im Klei­nen, wie im Grossen

Für den respektvollen Umgang mit unserer Tier- und Pflanzenwelt.

In der Schweiz setzen sich viele Orga­ni­sa­tion für den respekt­vol­len Umgang mit unse­rer Tier- und Pflan­zen­welt ein. Und es werden mehr.

Liebe Lese­rin, lieber Leser

Wir leben ganz selbst­ver­ständ­lich mit Pflan­zen und Tieren zusam­men. Mit dem Klima­wan­del und der Über­nut­zung der Erde müssen wir uns die Frage stel­len, welche Rolle Tiere und Pflan­zen einneh­men. Sind sie neben dem Menschen eigene Subjekte mit einer Inner­lich­keit? Und wie leben­dig ist diese Welt? Viele Stif­tun­gen haben die Notwen­dig­keit erkannt und fördern beispiels­weise die Aufwer­tung, Vernet­zung und Ausdeh­nung von natür­li­chen Lebens­räu­men, so wie die Sophie- und Karl Binding Stif­tung oder die Stif­tung Lebens­raum Lint­he­bene. Unzäh­lige Frei­wil­lige unter­stüt­zen Orga­ni­sa­tio­nen wie Pro Natura oder den WWF Schweiz tatkräf­tig. Im Ökosy­stem der Stif­tun­gen gibt es grös­sere, die sich globa­len Themen aufneh­men und kleine, die sich für den Lebens­raum einzel­ner Tiere einset­zen wie FREETHEBEES. Alle­samt sind wich­tig. In den kommen­den Wochen möch­ten wir mit dem Fokus Flora & Fauna die Viel­falt an Themen aufzei­gen, mit welchen sich gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen beschäf­ti­gen. Im Klei­nen, wie im Gros­sen. Viel Spass!

The Philanthropist Brie­fing nimmt über das Jahr zehn Schwer­punkt­the­men auf. Vier­mal über­nimmt das Brie­fing dabei das Thema der gedruck­ten Ausgabe. Die ande­ren Themen finden online im Brie­fing statt. Wir wollen damit die Viel­falt des Sektors beto­nen und vertieft aufzei­gen, was die Stif­tungs­welt bei diesen Themen bewegt.

Wir wünschen Ihnen eine span­nende Lektüre.


Pusch: Das Umwelt­be­wusst­sein steigt

Pusch, prak­ti­scher Umwelt­schutz, moti­viert und unter­stützt Insti­tu­tio­nen in ihrem Enga­ge­ment, natur- und umwelt­ge­recht zu handeln. Wir haben haben mit Geschäfts­lei­ter Felix Meier…

WWF: Schutz für bedeu­tende Biotope

77 Prozent der Schwei­zer Bevöl­ke­rung ist der Ansicht, dass es verbind­li­che Rege­lun­gen brau­che für den Schutz der Schwei­zer Gewäs­ser. Zu diesem Ergebnis…

Bird­Life feiert 100-jähri­­ges Jubiläum

Gegrün­det im Jahre 1922: Bird­Life Schweiz sowie Bird­Life Inter­na­tio­nal. Die Orga­ni­sa­tion setzt sich seit 100 Jahren für eine viel­fäl­tige Natur ein. BirdLife…


Unsere Schwer­punkt­the­men 2022

  • Fauna & Flora | 4. Februar bis 3. März 2022
  • New Work | 4. März bis 1. April 2022
  • Frei­wil­li­gen­ar­beit | 21. April bis 19. Mai 2022
  • Bewe­gung | 20. Mai bis 17. Juni 2022
  • Wald | 4. August bis 1. Septem­ber 2022
  • Corpo­rate Phil­an­thropy | 2. Septem­ber bis 30. Septem­ber 2022
  • Diver­sity | 22. Novem­ber bis 23. Dezem­ber 2022

Hier können Sie den brie­fing News­let­ter kosten­los abonnieren.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

-
-