Foto: Sebastian Unrau, Unsplash

Der Wald

Lebensraum und Energiequelle

Wälder sind komplexe Ökosy­steme. Gemein­sam mit den Ozea­nen beein­flus­sen sie das globale Klima mass­ge­bend. Sie sind als CO2-Reser­voirs wich­tige und wirk­same Kohlen­stoff­sen­ken. Die Wälder spei­chern CO2 und sie gehö­ren zu den wich­tig­sten Sauerstoffproduzenten. 

Ein viel­fäl­ti­ger Wald bietet allen mögli­chen Lebe­we­sen Raum und einen Platz. Gleich­zei­tig müssen Wälder vielen gesell­schaft­li­chen Ansprü­chen genü­gen. Als erneu­er­bare Ener­gie­quelle steht Holz in Zeiten des Klima­wan­dels im Fokus der Wirt­schaft. Eine ökolo­gi­sche und ökono­mi­sche Wald­be­wirt­schaf­tung ist heute mehr denn je gefragt. Denn unsere Wälder wirken ausglei­chend auf den globa­len Stoff­haus­halt und sie beher­ber­gen eine unschätz­bare Arten­viel­falt: Allen Lebe­we­sen, Pflan­zen, Tieren und Menschen soll glei­cher­mas­sen mit Respekt begeg­net werden. Die Zivil­ge­sell­schaft, die Wissen­schaft, die Phil­an­thro­pie und die Wirt­schaft, sie alle haben den Wert des Ökosy­stems Wald erkannt. In den letz­ten Jahren haben sie unzäh­lige Projekte und Initia­ti­ven rund um das Thema Wald lanciert. Der Klima­wan­del wird heute als globa­les Problem aner­kannt. So ist ein frei­wil­li­ger Zerti­fi­ka­te­han­del entstan­den. Da wollen wir hinschauen und Fragen stel­len. Gibt es eine ökolo­gi­sche Wald­be­wirt­schaf­tung, die gleich­zei­tige dem Verlust der Arten­viel­falt entgegenwirkt? 

Wir möch­ten Sie auf Projekte aufmerk­sam machen und uns mit Ihnen austau­schen. Soll­ten Sie Projekte kennen, von welchen wir nichts wissen, schrei­ben Sie uns!

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!