DAS: Stra­te­gic and Opera­tio­nal Philanthropy

Die Univer­si­tät Genf star­tet diesen Septem­ber mit einem neuen Weiter­bil­dungs­pro­gramm für Führungs­kräfte «Stra­te­gic and Opera­tio­nal Phil­an­thropy». Dieser DAS (34 ECTS-Punkte) vermit­telt ein syste­ma­ti­sches Verständ­nis des Phil­an­thro­pie-Sektors in der Ära der Agenda 2030. Aus multi­dis­zi­pli­nä­rer Sicht zeigt es die aktu­el­len schwei­ze­ri­schen und inter­na­tio­na­len phil­an­thro­pi­schen Trends und bietet Einblicke in die zukünf­ti­gen Rich­tun­gen dieses Bereichs. Zwölf Module behan­deln grund­le­gende Themen in den Berei­chen Finan­zen und Zusam­men­ar­beit und führen unter ande­rem ESG-Fakto­ren (Umwelt, Sozia­les und Unter­neh­mens­füh­rung), SDGs (globale Nach­hal­tig­keits­ziele)  und Best-Prac­tice-Ansätze ein. Das Ange­bot rich­tet sich insbe­son­dere an Fach­leute aus phil­an­thro­pi­schen Orga­ni­sa­tio­nen, Unter­neh­mens­stif­tun­gen und Family Offices. Die Unter­richts­spra­che ist Englisch. Der Kurs beginnt im Septem­ber 2021 und dauert bis August 2022. Der offi­zi­elle Anmel­de­schluss ist der 31. Mai. Das detail­lierte Programm finden Sie unter:

https://www.unige.ch/philanthropie/en/

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!