BIld: Andrew Neel on Unsplash

CMS: Unter­stüt­zung für «Young Carers»

Die Christoph Merian Stiftung in Basel hat für 13 Projekte über eine Million Franken gesprochen. Zu den geförderten Projekten gehört das Pilotprojekt «Young Careers».

Die Chri­stoph Merian Stif­tung (CMS) in Basel fördert das Pilot­pro­jekt «Young Carers» des Schwei­ze­ri­schen Roten Kreu­zes Kanton Basel-Stadt (SRK Basel). Mit 205’000 Fran­ken enga­giert sich die Stif­tung bis 2023. Mit dem Pilot­pro­jekt will SRK Basel Fach­per­so­nen und die Öffent­lich­keit für das Thema Young Carers sensi­bi­li­sie­ren und für die betrof­fe­nen Kinder und Jugend­li­chen Unter­stüt­zungs­an­ge­bote entwickeln. Mit Young Carers sind Kinder und Jugend­li­che gemeint, die neben ihrer Ausbil­dung in der Fami­lie Aufga­ben über­neh­men, die norma­ler­weise Erwach­sene über­neh­men, etwa weil Eltern oder Ange­hö­rige erkrankt sind. Das SKR Basel schreibt, dass in der Schweiz gemäss Studien rund acht Prozent der 10- bis 15-Jähri­gen solche Aufga­ben über­neh­men. Bei den 16- bis 25-Jährige steige dieser Anteil auf 15 Prozent. Für Basel bedeu­tet dies, dass rund 750 Kinder und rund 2700 junge Erwach­sene zu den Young Carers zählen.

1’045’000 Fran­ken für 13 Projekte
«Young Care­ers» ist eines von 13 Projek­ten, das von der CMS einen Förder­bei­trag zuge­spro­chen erhielt. Die CMS hat für die verschie­de­nen Projekte in den Berei­chen Sozia­les, Kultur und Lebens­raum Stadt insge­samt 1’045’000 Fran­ken gesprochen.

Unter­stüt­zung für 13 Projekte

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Folgen Sie StiftungSchweiz auf

The Philanthropist by subscribtion
Benefit now!