Caesar Salad Croûtons

Stijn Rott­hier zeigt, dass ein Caesar Salad zur Weih­nachts­zeit passt. Der Philanthropist-Ratge­ber bringt saison­ge­recht eine kuli­na­ri­sche Verede­lung des popu­lä­ren Gerichts. 

Die Krea­tion stammt aus der Küche von Stijn Rott­hier, Absol­vent des Programms der Stif­tung Ucce­lin (Inter­view). Er hat im Herbst 2019 als Stipen­diat das 20-wöchige Programm durchlaufen.

Zuta­ten

  • 200 g Vollkornbrot
  • 40 g Knoblauchöl
  • 20 g grünes Kräuteröl
  • 6 g Fleur de Sel
  • 2 g schwar­zer Pfeffer
  • 10 g Zwiebelpulver
  • 2 g getrock­ne­ter Estragon
  • 4 g frit­tierte Petersilie
  • 2 g frit­tier­ter Rosmarin
  • 3 g gemah­lene grüne Kräuter

Für das Knoblauchöl

  • 1 gedün­ste­ter Knoblauch
  • 1 Zweig­lein Rosmarin
  • 1 Zweig­lein Thymian
  • 2 g schwar­zer Pfeffer
  • 500 g Sonnenblumenöl

Zube­rei­tung

Für das Knoblauchöl

  1. Knob­lauch schä­len und in eini­gen Löffeln Öl gold­braun anbraten.
  2. Mit den rest­li­chen Zuta­ten vaku­um­ie­ren, einen Tag ruhen lassen und passieren

Für die Croûtons

  1. Alle Zuta­ten mit Ausnahme der frit­tier­ten Kräu­ter in einen Mixer geben und einige Sekun­den mixen; vom Brot soll­ten noch Stücke übrig sein.
  2. Die frit­tier­ten Kräu­ter leicht zerstossen.
  3. 30 Minu­ten bei 120 Grad in den Ofen geben, abküh­len lassen
    und frit­tierte Kräu­ter dazugeben
  4. Auf einem mit Küchen­pa­pier beleg­ten Tablett vertei­len,
    damit das Öl aufge­saugt wird

Stijn Rott­hier, Belgier, begei­ster­ter Koch

Während des Ucce­lin-Programms war er an den folgen­den Orten:

  • Andreas Cami­nada, Schloss Schau­en­stein, Restau­rant in Fürstenau
  • HOLZEN FLEISCH, Fleisch­pro­du­zent in Ennetbürgen
  • John Baker, Fein­bäcke­rei in Zürich
  • Dan Barber, Blue Hill at Stone Barns, Restau­rant in New York
  • Tanja Gran­dits, Stucki, Restau­rant in Basel
  • Franck Giovan­nini, Hôtel de Ville, Restau­rant in Crissier

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!