Buch­tipp: Leit­fa­den für Musik­ma­nage­ment neu aufgelegt

Im aktualisierten Leitfaden werden auch das Fundraising und das Verhältnis der Musiker*innen zu Stiftungen behandelt.

Musik­ma­nage­ment, ein neu aufge­leg­ter Leit­fa­den für die Praxis, ist hervor­ge­gan­gen aus dem Studi­en­gang MAS Musik­ma­nage­ment der Hoch­schule der Künste Bern. Er befasst die Themen Selbst­ma­nage­ment, Leadership und Konzept- und Projekt­de­sign. Der Leit­fa­den rich­tet sich an Musiker*innen sowie Perso­nen in leiten­der Funk­tion in Musik­in­sti­tu­tio­nen. In Fach­bei­trä­gen behan­deln Expert*innen Themen wie das Verwer­tungs­recht oder Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung. Auch die Rolle der Stif­tungs­welt und des Fund­rai­sing wird thematisiert.

Spen­den und Spon­so­ring
Im Beitrag zum Fund­rai­sing schreibt Peter Buss, CEO von StiftungSchweiz und Heraus­ge­ber von The Philanthropist, einen Über­blick über das Fund­rai­sing. Was sind die zentra­len Element und wie wird ein Fund­rai­sing geplant. Ausser­dem wagt er einen Blick in die Zukunft und stellt sieben Thesen zur Zukunft des Fund­rai­sings auf. Über die Zusam­men­ar­beit von Musiker*innen und Förder­stif­tun­gen schreibt Elisa Borto­luzzi Dubach. Sie widmet ihren Beitrag der Suche nach der rich­ti­gen Stif­tung und was ein Gesuch beinhal­ten sollte. Ausser­dem gibt sie Tipps im Umgang mit Stif­tun­gen. In Ergän­zung dazu behan­delt sie in einem weite­ren Beitrag das Thema Sponsoring. 

Musik­ma­nage­ment — Der Leit­fa­den für die Praxis, 3., aktua­li­sierte und erwei­terte Auflage, Heraus­ge­ber Felix Bamert, erschie­nen im Haupt Verlag, ISBN: 978–3‑258–08166‑3

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!