Auch NPO sind Unternehmen

Gespon­sertPwC Schweiz

Die Heraus­for­de­run­gen, die NPO meistern müssen, sind genauso komplex wie die Probleme von Privat­un­ter­neh­men. Mit digi­ta­len End-to-End-Lösun­gen können NPO ihr Enga­ge­ment und ihre Wirk­sam­keit steigern.

Von Nonpro­fit-Orga­ni­sa­tio­nen (NPO) wird erwar­tet, die Anfor­de­run­gen verschie­de­ner Stake­hol­der zu erfül­len, und dies oft mit knap­pen Ressour­cen und in einem heftig umkämpf­ten Umfeld – so wie sich auch Unter­neh­men im Privat­sek­tor durch­set­zen müssen. Von Geld­ge­bern und Finan­zie­rungs­ein­rich­tun­gen bis hin zu den Grup­pen, die sie unter­stüt­zen: Alle Stake­hol­der erwar­ten von NPO konkrete Ergeb­nisse. NPO stehen unter genauer Beob­ach­tung, ihre Kosten rich­tig zu mana­gen, die Geld­mit­tel wirk­sam einzu­set­zen und ihre Programme effi­zi­ent zu betrei­ben; die Geld­ge­ber erwar­ten sofor­tige, trans­pa­rente und perso­na­li­sierte Erlebnisse.

Zudem stehen NPO vor der Heraus­for­de­rung, die Wirkung ihrer Akti­vi­tä­ten zu verbes­sern, indem sie die Zusam­men­ar­beit mit ihren Geld­ge­bern inten­si­vie­ren. Das können sie durch eine bessere Kennt­nis ihrer Förde­rer errei­chen. Ebenso soll­ten NPO ihr Betriebs­mo­dell opti­mie­ren und auch mit schwan­ken­den Finan­zie­rungs­strö­men opti­mal wirt­schaf­ten können. Und COVID-19 führt zu zusätz­li­chen Heraus­for­de­run­gen, denn die Nach­frage nach Leistun­gen von NPO hat zuge­nom­men, aber gleich­zei­tig sind herkömm­li­che Spen­den­ak­tio­nen schwie­ri­ger durchzuführen.

Aber es gibt auch für NPO effek­tive Lösun­gen bzw. Tech­no­lo­gien. Wie würde Ihnen eine um 31 Prozent höhere Spen­der­bin­dung gefal­len? Oder eine Senkung der Betriebs­ko­sten um 31 Prozent? Solche Resul­tate werden von NPO gemel­det, die die Sales­force Nonpro­fit Cloud verwen­den, eine digi­tale Platt­form, die eigens für die Bedürf­nisse von NPO entwickelt wurde.

Eine digi­tale Platt­form kann sich für Ihre NPO in folgen­den Berei­chen als wirkungs­voll erweisen:

  • Mit einer einzi­gen Platt­form zur Verwal­tung und Steue­rung all Ihrer Spen­den­ak­tio­nen können Sie erken­nen, welche Kampa­gnen funk­tio­nie­ren (und welche nicht), bessere Stra­te­gien entwickeln und lang­fri­stige Geld­ge­ber finden.
  • Neue digi­tale Dien­ste helfen Ihnen, dauer­hafte Bezie­hun­gen aufzu­bauen, und auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nisse und Erwar­tun­gen der Geld­ge­ber einzugehen.
  • Die Digi­ta­li­sie­rung des Programm­ma­nage­ments ermög­licht es Ihnen, die Mittel effi­zi­en­ter zu verwen­den und Ihre Programme schnel­ler zu skalieren.
  • Die sofor­tige Verfüg­bar­keit aller rele­van­ten Daten auf einen Blick, führt zu zufrie­de­nen Mitarbeitenden.
  • Echt­zeit­da­ten und Analy­sen liefern neue Erkennt­nisse, die es Ihnen erlau­ben, fundierte Entscheide zu fällen.
  • Auto­ma­ti­sierte Betriebs­pro­zesse setzen Ressour­cen für produk­tive Arbeit frei.

Zusam­men mit Salesforce.org können wir Ihnen helfen, alle Heraus­for­de­run­gen Ihrer NPO effek­tiv und effi­zi­ent zu bewältigen.

Erfah­ren Sie mehr über das Thema Custo­mer Cent­ric Transformation.


Autor: Alex­an­der Schultz-Wirth
Part­ner, Leader Custo­mer Cent­ric Trans­for­ma­tion
PwC Schweiz
Email: alexander.schultz-wirth@pwc.ch

StiftungSchweiz engagiert sich für eine Philanthropie, die mit möglichst wenig Aufwand viel bewirkt, für alle sichtbar und erlebbar ist und Freude bereitet.

Follow StiftungSchweiz on

The Philanthropist im Abo
Jetzt profitieren!